Potamonautes lirrangensis

Trivialname: Malawikrabbe

Aussehen

Die Malawikrabbe ist eine recht große Krabbenart aus dem Malawisee in Ost-Afrika. Die blaue Grundfärbung kann von hellblau bis leicht ins violette variieren.

Die maximale Körperbreite soll bei über 8cm liegen. Mit Beinen erreicht die Krabbenart so auch schnell mal die 20cm Spannweite.

Die Unterscheidung der Geschlechter ist wie bei den meisten Krabben am ehesten von unten erledigt. Weibchen haben eine sehr breite Bauchklappe, die quasi die komplette Unterseite einnimmt. Männchen dagegen eine kleine V-förmige. Unten folgt ein Link mit Fotos, wo man es genau sehen kann.

Haltung

Ich habe diese Krabbe leider nie selbst gehalten. Die Fotos sind auf einer Messe entstanden. Aufgrund der stattlichen Größe sind auch entsprechend große Aquarien notwendig. Ein reines Aquarium ist meiner Ansicht nach nicht ideal, ich würde einen ausreichend großen Landteil vorsehen.

Bei den Wasserwerten würde ich mich an den Wasserwerten des Habitats orientieren, also gern etwas härter und der pH zwischen 7,5 und 8. Die Temperatur würde ich bei 25 oder 26°C versuchen.

Die Krabben sollen innerartlich realativ aggressiv sein und auch andere Bewohner eher als Futter anzusehen.

Externer Link: Haltung